Sie sind hier: Startseite / Entzündung

Das Phänomen Entzündung

Entzündungen sind wichtige natürliche Prozesse in allen Organismen, als Reaktion auf Verletzungen oder Infektionen. Durch sie können schädliche Eindringlinge abgewehrt oder neutralisiert werden. Wird eine Entzündung allerdings chronisch, kann sie die Ursache vieler Krankheiten bilden.

Durch chronische Entzündungen ausgelöste Krankheiten können alle Bereiche des Körpers, wie Darm, Haut, Lunge, Herz, Gefäße, Muskeln oder das Gehirn betreffen. Sie haben viele Namen, wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Psoriasis, Neurodermitis, Rheuma, Asthma, Parodontitis, Morbus Alzheimer,  Multiple Sklerose. Selbst bei Erkrankungen, die auf den ersten Blick nicht mit Entzündung in Verbindung gebracht werden, wie z.B. Herzinfarkt oder Krebs, verdichten sich die Hinweise auf eine wichtige Rolle von Entzündungsprozessen bei deren Entstehung.

In den letzten Jahren hat die Häufigkeit von entzündlichen Erkrankungen, besonders in westlichen Industrienationen, stark zugenommen. Die Krankheiten gelten oft als unheilbar und chronisch. Auf der Suche nach Therapien zur Linderung und Heilung der Krankheiten, etabliert sich mit der Entzündungsforschung eine neue Sichtweise und ein ganzheitlicher Ansatz, bei dem der Entzündungsprozess als Ursache der Krankheiten im Mittelpunkt steht und nicht mehr das einzelne Organ.

Gebündelte Kompetenz zum Vorteil für Patienten

Im Exzellenzcluster Entzündungsforschung entschlüsseln Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Bereichen Genetik, Molekularbiologie, Immunologie, Evolutionsbiologie, Mikrobiologie, Pathologie und der klinischen Forschung, zusammen mit Ärztinnen und Ärzten, interdisziplinär das Phänomen Entzündung. Sie bündeln ihre Kompetenzen, betrachten die Entzündungsprozesse im Körper aus verschiedenen Blickwinkeln und finden heraus, welche genetischen und epidemiologischen Einflüsse und Rahmenbedingungen bei Betroffenen gegeben sind, wie Umwelteinflüsse, Ernährung und Lebensstile das Krankheitsgeschehen beeinflussen und welche Ansätze zur Entwicklung von geeigneten Medikamenten und Therapien es geben kann. In den letzten Jahren konnten bereits viele Zusammenhänge aufgezeigt werden, die zu einem besseren Verständnis der Entzündungsprozesse führen und so einen wichtigen Beitrag zur Linderung und Heilung der Krankheiten leisten.

Artikelaktionen