Sie sind hier: Startseite / Karriere / Ausbildung / Schüler

Schüler

Im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit legt der Exzellenzcluster besonderen Wert darauf Schüler anzusprechen und für die Forschung zu begeistern. Daher unterstützen der Cluster und seine Mitglieder verschiedene Angebote an Schüler.

Kieler Life Labor

Das Kieler life:labor bietet SchülerInnen einen Zugang zu aktuellen Themen aus der humanmedizinischen und biologischen Forschung. Unter den drei Themen, zwischen denen Schulklassen wählen können, befindet sich auch das in Zusammenarbeit mit dem Cluster ausgearbeitet Thema „Epigenetische Veränderung bei Entzündungen (für die Oberstufe)“.  Am Beispiel von Colitis ulcerosa lernen die SchülerInnen Mechanismen bei der Entstehung von Entzündungen kennen.

Offenes Labor "LoLa" der Universität zu Lübeck

Das offene Labor "LoLa" der Universität zu Lübeck bietet SchülerInnen/Schulklassen die Möglichkeit, moderne Biowissenschaften und Chemie praktisch zu erleben und zu begreifen. Im Rahmen einer Kooperation unterstützt der Exzellenzcluster durch aktive Mitarbeit und finanzielle Unterstützung LoLa und ist an der Etablierung von Kursen zur Entzündungsforschung beteiligt.

LoLa Summerschool "Mikroben – Infektion – Entzündung"

Forschung und Schule "FuSch" Programm des Leibniz-Zentrums für Medizin und Biowissenschaften, Forschungszentrum Borstel

Das Forschungszentrum Borstel bietet in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulen in der Region Kurse im Bereich Physiologie, Biochemie und Genetik an.

Artikelaktionen

Kontakt

Dr. Kirsten Emmert

Referentin für Nachwuchsförderung / Gender-Aspekte und Forschungskoordination

Geschäftsstelle des Exzellenzclusters
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Christian-Albrechts-Platz 4
24118 Kiel

Telefon: 0431 880 4839
Telefax: 0431 880 4894
E-Mail: 
Internet: www.inflammation-at-interfaces.de