Sie sind hier: Startseite / Newsroom / Aktuelles / Ausgezeichnete Promotion!

Ausgezeichnete Promotion!

26.06.2017

Dr. Philipp Rausch, assoziiertes Cluster-Mitglied und Postdoc in der Forschungsgruppe „Evolutionäre Genomik“ am Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie in Plön erhielt die von der Max-Planck-Gesellschaft verliehene Otto-Hahn-Medaille. Der Preis würdigt junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für ihre herausragenden wissenschaftlichen Leistungen, die zumeist in einer Doktorarbeit erbracht wurden. Rausch wird  für seine Arbeiten über den Einfluss blutgruppenähnlicher Antigene und Entzündungskrankheiten auf mikrobielle Darmgemeinschaften geehrt.

Der Wissenschaftler nahm die Auszeichnung am Mittwoch, den 21. Juni 2017, auf der Hauptversammlung der Max-Planck-Gesellschaft in Weimar entgegen. Philipp Rausch wird ab September 2017 im Labor von Professor Karsten Kristiansen an der Universität Kopenhagen, Dänemark, forschen.

Artikelaktionen

abgelegt unter:
Kontakt

Dr. Tebke Böschen

Presse und Kommunikation

Geschäftsstelle des Exzellenzclusters
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Christian-Albrechts-Platz 4
24118 Kiel

Telefon: 0431 880 4682
Telefax: 0431 880 4894
E-Mail:
Internet: www.inflammation-at-interfaces.de