Sie sind hier: Startseite / Newsroom / Aktuelles / Neues Projekt: Kommunikationsplattform für die Cluster-DoktorandenInnen

Neues Projekt: Kommunikationsplattform für die Cluster-DoktorandenInnen

02.05.2011

Im April 2011 ist in Kooperation mit der Muthesius Kunsthochschule eine interaktive Plattform für DoktorandInnen gestartet.

Unter Leitung von Prof. Frank Jacob von der Muthesius Kunsthochschule und mit der Mitarbeit von Jens Alexander-Ewald, wissenschaftlicher Mitarbeiter für Interactive Prototyping, sowie drei ihrer Masterstudenten – Katrin Gaedcke, Viet Nguyen und Daniel Kocyba – wird seitdem an der Aufgabe gearbeitet, eine digitale, interaktive Lösung zu finden, mit der den DoktorandInnen des Clusters eine Unterstützung ihrer informellen Kommunikation untereinander geboten wird, die zu einer Identifikation mit dem Cluster über fachliche und geografische Grenzen hinweg beiträgt.

„Begonnen haben wir mit einem intensiven Co-Design Workshop mit 17 Cluster- Doktorandinnen und Doktoranden. Zudem haben wir einen gemeinsamen Workspace im Projekt-Intranet der Muthesius Kunsthochschule eingerichtet über welchen wir uns weiter austauschen“, erläutert Prof. Frank Jacob.  Die DoktorandInnen begeistern sich für das Projekt und einige von ihnen, wie Manja Koch, Reinhild Holmer, Eva Wagener, Marcel Nutsua, Carlo Alberto Boano, Timo Effenberger und Stefan Jerchel engagieren sich auch nach dem Workshop kontinuierlich in der Projektentwicklung.

Prof. Jacob weiter: „In den nächsten Wochen wird dann das „Look and Feel“ der Plattform gestaltet und ein erster Prototyp für die Evaluation der Konzeptidee programmiert. Identifizieren sich die Doktorandinnen und Doktoranden mit dem Konzept, so ist geplant, dass das Clustermanagement sich um die technische Implementierung des Systems kümmert, gestalterisch kann das Projekt durch Muthesius Designstudenten betreut und weiterentwickelt werden.“

 

Artikelaktionen

abgelegt unter:
Kontakt

Kerstin Nees

Presse und Kommunikation

Geschäftsstelle des Exzellenzclusters
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Christian-Albrechts-Platz 4
24118 Kiel

Telefon: 0431 880 4682
Telefax: 0431 880 4894
E-Mail:
Internet: www.inflammation-at-interfaces.de