Sie sind hier: Startseite / Newsroom / Aktuelles / Zwischen Ekel und Euphorie

Zwischen Ekel und Euphorie

26.10.2017

Die Therapie mit Körperflüssigkeiten war im alten China und im Mittelalter zur Heilung unterschiedlicher Leiden angesagt. Aus dieser Tradition stammt die Stuhl­transplantation, die gerade ein Comeback in der modernen Medizin feiert.

Den vollständigen Artikel finden Sie in der unizeit Ausgabe 92.

Artikelaktionen

abgelegt unter:
Kontakt

Dr. Tebke Böschen

Presse und Kommunikation

Geschäftsstelle des Exzellenzclusters
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Christian-Albrechts-Platz 4
24118 Kiel

Telefon: 0431 880 4682
Telefax: 0431 880 4894
E-Mail:
Internet: www.inflammation-at-interfaces.de